• Headline Publikationen
  • Subline
  • Inhalt

    Die Zeitschrift European Data Protection Law Review (EDPL), erscheinend im Lexxion Verlag, schließt eine seit langem bestehende Lücke auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Datenschutzrecht: Sie stellt eine länderübergreifende Plattform zur juristischen Diskussion und Analyse datenschutzrechtlicher Entwicklungen in der EU und ihren Mitgliedstaaten zur Verfügung. Die Zeitschriftenbeiträge stammen von Autoren aus der gesamten EU und richten sich an eine europäische und internationale Leserschaft.

    Mitherausgeber der EDPL und unter anderem verantwortlich für die Rubrik „Reports“ ist der Wissenschaftliche Direktor des EMR, Prof. Dr. Mark D. Cole. In der Rubrik stellt das EMR europäische und nationale Entwicklungen im Datenschutzrecht entlang thematischer Schwerpunkte oder einzelfallbezogener Ereignisse dar. Die Autoren sind Mitglieder des EMR Media Network, eines weitverzweigten Netzwerks von Korrespondenten aus allen europäischen Staaten.

    In der ersten Ausgabe sind zwei Berichte aus dem EMR enthalten: Der erste beleuchtet das vom Juristischen Dienst des Europäischen Parlaments erstellte Rechtsgutachten zu den Folgen des Urteils des Gerichtshofes der Europäischen Union zur Vorratsdatenspeicherung (vgl. hierzu das seinerzeit auf dieser Website veröffentlichte „Aktuelle Stichwort“ vom selben Autor). Im zweiten Bericht analysiert Sebastian Schweda das Urteil des britischen Investigatory Powers Tribunal zur Rechtmäßigkeit der Massenüberwachung durch den GCHQ und der Datenaustauschpraktiken britischer Geheimdienste mit der NSA. Der Beitrag ordnet dieses Urteil ein in die übrigen in Europa unternommenen Bemühungen um eine gerichtliche Klärung der Rechtsfragen, die sich nach den Enthüllungen Edward Snowdens stellen, und gibt einen Ausblick auf den weiteren Gang des Verfahrens.

    Wir sind zuversichtlich, dass die vierteljährlich erscheinende Fachzeitschrift auch langfristig ihren Platz in den datenschutzrechtlichen Diskussionen findet.

    Weitere Informationen zur EDPL, einschließlich der Möglichkeit zur Bestellung eines Abonnements, finden Sie auf den Seiten des Verlags.

  • Bild Hochladen