• Headline Organisation
  • Subline
  • Inhalt

    tl_files/EMR-SB/content/avartar.jpgSebastian Schweda

    Sebastian Schweda ist Rechtsanwalt mit Schwerpunkten im Medien-, Telekommunikations- und Datenschutzrecht und seit 2007 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Europäisches Medienrecht (EMR) tätig. Er studierte Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Bayreuth, Murcia (Spanien) und Erlangen-Nürnberg. Im Anschluss an die Erste juristische Staatsprüfung 2003 absolvierte er das Referendariat am Oberlandesgericht Nürnberg mit Stationen beim Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz des Europäischen Parlaments und in der Wirtschaftsabteilung der Ständigen Vertretung Deutschlands bei den Vereinten Nationen in New York. Nach der Zweiten juristischen Staatsprüfung war er von 2006 bis 2007 bei ICON-Institute Public Sector GmbH, Köln, für die Akquise und Koordination von EU-finanzierten Projekten der Entwicklungszusammenarbeit in den Bereichen Europäische Integration/Legal Approximation, Justiz und Menschenrechte zuständig.

     

    Am EMR ist Schweda überwiegend mit der projektbezogenen Akquise und Erstellung von Studien und der Durchführung von Forschungsvorhaben zu Fragen des Europäischen Telekommunikations- und Datenschutzrechts befasst.

     

    eMail: s.schweda@emr-sb.de

     

    Tel.: +49 681 99275 14

  • Bild Hochladen