Durch die nachfolgende Erklärung wollen wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten informieren, die durch und bei Nutzung der Webseite des EMR erfolgen kann.

  1. Kontaktaufnahme und EMR-Newsletter

Bei einer Kontaktaufnahme oder Anfrage gegenüber dem EMR speichern wir die von Ihnen angegebenen Daten und persönlichen Kontaktinformationen, solange und soweit dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens und eventuell auftretender Rückfragen erforderlich ist. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann und grundsätzlich unverschlüsselt erfolgt. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann somit nicht garantiert werden.

Mit der Anmeldung zum EMR-Newsletter speichern wir zunächst Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Dies dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Empfang des Newsletters anmeldet. Zum Erhalt des Newsletters wird außerdem die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, sowie für den Versand einer Bestätigungsmail und – bei erfolgter Bestätigung – für den regelmäßigen Versand des Newsletters genutzt.

Die Speicherung ihrer Daten und der damit verbundene Versand des Newsletters ist jederzeit frei widerrufbar. Einen Widerruf können sie unter den unten angegebenen Kontaktdaten einreichen.

 

  1. Anmeldung zu Veranstaltungen des EMR

Sollten Sie sich über unsere Webseite zu Tagungen oder anderen Veranstaltungen anmelden, speichern und verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten (insbesondere Name in Verbindung mit Datum, Art und Zusatzinformationen der Veranstaltung und Anmeldung) solange und soweit dies zur erfolgreichen Durchführung der Anmeldung und Veranstaltung erforderlich ist.

 

  1. Verarbeitung von Protokolldaten durch die STRATO AG

Die Webseite des EMR wird von einem externen Dienstleister, der STRATO AG, gehostet. Bei Aufruf der Webseite erhebt und speichert die STRATO AG Zugriffsdaten (sog. Server-Logfiles). Diese Logfiles enthalten in der Regel die IP-Adresse, Art des Browsers und Systemkonfiguration des Gerätes, mit dem Sie auf die Webseite oder einen Dienst auf der Webseite zugreifen, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, sowie die URL der Webseite, die Sie zuvor besucht haben. Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet. Die IP-Adressen werden von der STRATO AG kurze Zeit nach Beendigung der Verbindung zu unserer Webseite anonymisiert.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.strato.de/datenschutz/.

 

  1. Cookies

Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf unsere Webseite zu identifizieren. Diese Textdateien ersparen die Mehrfacheingabe von Daten und erleichtern die Übermittlung spezifischer Inhalte.

Für die Optimierung und den Betrieb unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Diese Cookies enthalten keine Daten zu Ihrer Person Diese Cookies haben unterschiedliche Laufzeiten und können nur dann Daten zu Ihrer Person enthalten, wenn Sie selbst auf der betreffenden Internet-Seite entsprechende Angaben gemacht haben. Sie können den Umgang mit Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers beeinflussen. Es ist beispielsweise möglich, Cookies generell oder bezogen auf jeden Einzelfall anzunehmen oder generell abzulehnen.

 

  1. Ansprüche bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften haben Sie als Betroffener das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten (§ 34 BDSG; Art. 15 DSGVO).

Sie sind ebenfalls berechtigt eine Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sowie deren Verwendung zu widersprechen, soweit dem keine gesetzlichen Vorschriften entgegenstehen (§ 35 BDSG; Art. 16, 17 und 21 DSGVO).

Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen (§ 28 Abs. 3a BDSG; Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

Die Ansprüche können jederzeit kostenlos gegenüber

Institut für Europäisches Medienrecht e.V. (EMR)

Franz-Mai-Straße 6

D-66121 Saarbrücken

Tel.: +49 (0)681 99 275 11

Fax: +49 (0)681 99 275 11

E-Mail: emr@emr-sb.de

geltend gemacht werden.

Bei Fragen rund um diese Datenschutzerklärung steht Ihnen ein Ansprechpartner unter

Tel.: +49 (0)681 99 275 11

Fax: +49 (0)681 99 275 11

E-Mail: emr@emr-sb.de

zur Verfügung.