EMR veröffentlicht Synopse zur Novelle der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste

Das Institut für Europäisches Medienrecht (EMR) hat als Service für alle an der Novelle der AVMD-Richtlinie interessierten Kreise eine Synopse des derzeitigen Diskussionsstandes veröffentlicht. Die Synopse umfasst den bisherigen Text der Richtlinie sowie die aktuellen Änderungsvorschläge von Europäischer Kommission, Europäischem Parlament und zuletzt auch des Rates. Zur leichten Orientierung werden die jeweiligen Änderungen farblich hervorgehoben.

Das EMR erleichtert damit allen an der Novelle Interessierten den Einblick in die aktuellen Kontroversen und fördert die Möglichkeit der Einwirkung auf den nunmehr anstehenden Trilog. Eine deutschsprachige Fassung der Synopse wird Ihnen nach Verfügbarkeit der offiziellen Übersetzungen sämtlicher relevanter Dokumente durch das EMR zur Verfügung gestellt.

Zurück