Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08/07/2019
18:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Universität des Saarlandes

Kategorien


Internationale Datenschutznormung 
in ISO/IEC JTC 1/SC 27/WG 5 „Identity Management & Privacy Technologies“ und die EU-Datenschutzgrundverordnung.

Prof. Dr. Kai Rannenberg, Professur für Wirtschaftsinformatik, Mobile Business & Multilateral Security, Goethe Universität, Frankfurt am Main

Montag, 8. Juli 2019, 18 Uhr c.t. 
Universität des Saarlandes 
Campus am Stadtwald 
Gebäude B4.1, Hörsaal 0.07

Am Montag den 8. Juli 2019 um 18.00 Uhr findet auf dem Campus der Universität des Saarlandes (Gebäude B.4.1, Hörsaal 0.07) eine weitere Veranstaltung aus der Reihe des Das Informations- und Medienrechtlichen Kolloquiums Saarbrücken (IMK) statt. Vortragen wird Prof. Dr. Kai Rannenberg von der Goethe Universität zum Thema “Internationale DAtenschutznormung”. 

Das IMK wurde im Jahr 2014 an der Universität des Saarlandes gegründet. Es versteht sich als ein Forum für Studierende, Wissenschaftler, in der Praxis tätige Juristen und alle, die Interesse an Rechtsfragen der Informationsgesellschaft haben. Als gemeinsame Veranstalter fungieren die Abteilung Rechtswissenschaft der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und das Institut für Europäisches Medienrecht e.V. (Saarbrücken). Das Kolloquium gehört zu den Schwerpunktbereichen „Deutsches und internationales Informations- und Medienrecht“ sowie „IT-Recht und Rechtsinformatik“, auf deren Lehrplänen zivilrechtliche wie öffentlich-rechtliche Fragen der Informationsgesellschaft stehen.

Organisatoren des IMK sind Prof. Dr. Georg Borges, Jun.-Prof. Dr. Dominik Brodowski, Prof. Dr. Thomas Giegerich, LL.M., Prof. Dr. Jan Henrik Klement, Prof. Dr. Stephan Ory, Prof. Dr. Christoph Sorge und Dr. Christopher Wolf.

Weitere Informationen finden Sie unter 

http://imk.emr-sb.de/

Seite Drucken