Kategorie: Aktuelle Meldung

29.01.2019 – Tagungsbericht: Symposium – Die Bedeutung des BVerfG-Urteils zum Rundfunkbeitrag für die Ausgestaltung des öffentlich-rechtlichen Auftrags

Das Institut für Europäisches Medienrecht (EMR) lud in Kooperation mit ARD und ZDF zur vertieften medienrechtlichen Auseinandersetzung mit dem Urteil des BVerfG zum Rundfunbeitrag im Rahmen eines Symposiums am 29. Januar 2019 ein. In drei Vorträgen sowie einer für Fragen aus dem Fachpublikum offenen Podiumsdiskussion wurde unter anderem beleuchtet, welche Aussagen das Urteil über die zukünftige Rolle der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, den Konzentrationsdruck privatwirtschaftlicher Anbietersysteme sowie die Gefahren durch algorithmisch gesteuerte Meinungsangebote trifft. Für den Fall, dass Sie leider nicht dabei sein konnten oder die Beiträge nochmals zusammengefasst Revue passieren lassen möchten, finden sie hier den Tagungsbericht sowie die Präsentationen...

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen Bericht über die Regulierung von Online-Mediendiensten

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle des Europarats hat heute eine neue Ausgabe der Reihe IRIS Spezial zum Thema „Medienrechtsdurchsetzung ohne Grenzen“ veröffentlicht, die vom Institut für Europäisches Medienrecht vorbereitet wurde. Mediale Online-Inhalte kennen keine Landesgrenzen und sie zu regulieren ist daher eine große Herausforderung – auch vor dem Hintergrund europäischer Bestrebungen für einen Digitalen Binnenmarkt. Die Publikation widmet sich daher Fragen der grenzüberschreitenden Durchsetzung von Rechtsvorschriften, die aufgrund der Änderung der Nutzergewohnheiten hin zu digitalen Inhalten sowie des stetigen Wachstums dieses Marktes immer bedeutender werden. Betrachtet wird dabei sowohl die regulatorische Ebene unter Berücksichtigung nationaler und internationaler Rechtsvorgaben als auch...

Read More

10.01.2019 – Tagungsbericht: IMK – Wie steht es um die Urheberrechtsreform in Brüssel; und was kann der deutsche Gesetzgeber tun?

In Brüssel wird derzeit kontrovers über eine Reform des Urheberrechts für den digitalen Binnenmarkt diskutiert. Anlass, im Rahmen des Informations- und Medienrechtlichen Kolloquiums Saarbrücken (IMK) am 10. Januar 2019 über den Stand der Reform zu informieren und zu fragen, was sich in Brüssel tut, und was der deutsche Gesetzgeber noch regeln kann, wenn Brüssel entschieden hat. Hierzu stellte Matthias Schmid, Referatsleiter Urheber- und Verlagsrecht im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz die Entstehung des geltenden Rechtsrahmens für das heute digitale Urheberrecht sowie dessen Entwicklungen vor, insbesondere im Hinblick auf das aktuelle Trilog-Verfahren.   Der vollständige Bericht über den Vortrag...

Read More

EMR publishes study on AVMSD Jurisdiction Criteria after the 2018 Reform

The Institute of European Media Law (EMR) published today a legal opinion on “The AVMSD Jurisdiction Criteria concerning Audiovisual Media Service Providers after the 2018 Reform”. This analysis, prepared by its Director for Scientific Affairs, Prof. Dr. Mark D. Cole, deals with one of the main questions of the EU’s Audiovisual Media Service Directive (AVMSD): the country of origin-principle lays down that only one Member State is competent to regulate a provider falling within the scope of the AVMSD. This cornerstone of the Directive ever since it was passed in 1989 necessitates a clear decision on jurisdiction over the...

Read More

Das EMR wünscht frohe Festtage!

Ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr 2019! Das EMR dankt allen Mit­gliedern, Förderern und Part­nern für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit in 2018. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Projekte im neuen Jahr. Joyeux Noël et une bonne et heureuse année 2019! L’Institut remercie tous ses membres, ses donateurs et ses partenaires pour leur soutien et la bonne collaboration durant l’année 2018. Nous espérons que tous nos projets communs réussiront. Merry Christmas and a happy New Year 2019! The EMR wishes to thank all its members, supporters and part­ners for the assistance provided and the good...

Read More

Videos

Loading...